Herstellung von Fotoboards

Die selbstklebenden Fotoboards eignen sich durch die einfache Anbringung an der Wand
hervorragend für die Lieblingsbilder oder als Geschenkidee.

Wie gelange ich zum Produkt?

Die Fotoboards sind als zusätzliches Produkt unter der bestehenden Menükachel „Fotopaneele“ integriert.

Zur Auswahl stehen folgende Formate:
Fotoboard Einzelbild: 15×15 cm, 15×20 cm sowie 20×20 cm
Fotoboard Design: 15×15 cm sowie 20×20 cm
Fotoboard Collage: 15×15 cm sowie 15×20 cm

Herstellung der Fotoboards –

1) Vorbereitung

Das folgende Zubehör wird für die Herstellung benötigt. Legen Sie dieses Zubehör bereit:

  • Anlegewinkel für Fotoboard (oben links)
  • Walze (oben rechts)
  • Fotoboard inkl. doppelseitige Klebepads (unten links)
  • ausgedrucktes Bild (unten rechts)

2) Bild auf Fotoboard aufbringen

  • Legen Sie das Fotoboard mit der weißen Seite nach oben in den Anlegewinkel.
  • Ziehen Sie die Schutzfolie wie auf dem Bild zu sehen etwas ab.
  • Streichen Sie die abgezogene Ecke um.

  • Legen Sie das Fotoboard – beidseitig bündig – in den Anlegewinkel.
  • Legen Sie das Bild auf das Fotoboard beidseitig bündig in den Anlegewinkel.
  • Achten Sie darauf, dass das Bild noch nicht die freigelegte Klebefläche berührt!

  • Drücken Sie das Bild an dieser Ecke fest, an welcher die Schutzfolie bereits etwas abgezogen wurde.
  • Entfernen Sie den Anlegewinkel.

  • Ziehen Sie die Schutzfolie langsam ab während Sie gleichzeitig das Bild mit der Walze auf die freigelegte Klebefolie drücken.

  • Rollen Sie mit der Walze in mehreren Durchgängen vollständig über das Bild.

  • Kleben Sie auf der Rückseite des Fotoboards die doppelseitigen Klebepads auf die vier winkelförmigen Markierungen.

3) Fertiges Produkt

Wir empfehlen Ihnen, je Größe und Variante (Bild, Collage, Designvorlage) Muster der Fotoboards zu erstellen.
Somit können sich Ihre Kunden vorab die Muster ansehen.
Zusätzlich können Sie durch die Erstellung der Muster die Anfertigung des Produkts üben, bevor Kundenbestellungen erfolgen.